Artikel von September, 2015

Die Gerberstraße im Wandel der Zeit



AZ_29.09.2015_Straßengeschichte_Gerberstraße_Mühlbachquartier.S.1
AZ_29.09.2015_Straßengeschichte_Gerberstraße_Mühlbachquartier.S.2

· Geschrieben von: muehlbach_quartier

Kein Kommentar »

Sport, Spaß und Action beim Familientag & Tag des Sports



Ganz nach dem Motto „Spiel, Spaß & Action“ drehte sich beim diesjährigen Familientag & Tag des Sports am 19. September in Kempten alles rund um die Themen Sport und Bewegung.

Die Innenstadt von Kempten verwandelte sich in eine riesige Spielelandschaft, die aus vielen spannenden Stationen bestand. Das City-Management Kempten und die Stadt Kempten boten eine Vielzahl von Attraktionen, bei denen sich große und kleine Besucher spielerisch und sportlich austoben konnten.
Auch im Mühlbachquartier war einiges geboten. So konnten die Kids am Residenzplatz beim Ringen ihre Stärke beweisen und beim Walking Waterball toben. Beim Oriental-Tanzstudio Fennek konnten die Kids Sandbilder gestalten und Henna-Tattoos ausprobieren. Knifflige Fragen galt es beim Bücher-Rate-Sport bei Didactus Plus zu bestehen. Hier konnten die Kinder ihr Allgemeinwissen testen.

Impressionen vom Familientag im Mühlbachquartier gibt es hier:

· Geschrieben von: muehlbach_quartier

Kein Kommentar »

Familientag am Samstag, 19. September



Auch in der nördlichen Innenstadt dreht sich zum Familientag am Samstag alles rund um’s Thema Spielen, Sporteln und Spaß haben. Beim Oriental-Tanzstudio Fennek am Residenzplatz können Kinder Sandbilder gestalten und Henna Tattoos ausprobieren. Kniffeligen Bücher-Rate-Sport gibt‘s bei Didactus Plus in der Gerberstraße. Und vor der Residenz darf beim Walking Waterball im Wasserbassin getobt werden. Beste Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Familienausflug!

Stationen

· Geschrieben von: muehlbach_quartier

Kein Kommentar »

„Auf den Spuren des Schlangenbachs“ mit den Stiftsstadtfreunden am 13. September



Zum „Tag des offenen Denkmals“ laden die Stiftsstadtfreunde Kempten um 10 sowie um 15 Uhr jeweils zu einem ca. 90-minütigen Spaziergang „auf den Spuren des Schlangenbachs“ durch die nördliche Innenstadt ein. Geschichtlich Interessierte kommen hier voll auf ihre Kosten und erfahren Spannendes über die technische Meisterleistung der Wasserversorgung.

Treffpunkt ist an der Feilbergstraße 29.

Auf den Spuren des Schlangenbachs

· Geschrieben von: muehlbach_quartier

Kein Kommentar »