Kulinarische Highlights und Kunsthandwerk locken in die Nördliche Innenstadt



Am 30. November startet der diesjährige Themenmarkt unter dem bekannten Motto „Alpiner Wintergenuss Kempten“ in der Kemptener Klostersteige.

Im Rahmen eines attraktiven Rahmenprogramms können die Besucher wie bereits in den Vorjahren leckere kulinarische Spezialitäten genießen. Zum ersten Mal bieten in diesem Jahr auch Kunsthandwerker ihre handgefertigten Produkte an. Während der Kemptener Einkaufsnacht am 1. Dezember können die Besucher zudem einen Eissschnitzer, Alphornensembles und eine spektakuläre Tanzshow im Herzen der Nördlichen Innenstadt erleben.
Die moderne alpenländische Atmosphäre des kleinen Winterdorfes soll auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher anlocken und für eine nachhaltige Stärkung des Kemptener Nordens als Einkaufs- und Erlebnisstandort sorgen. Zudem sorgen Alphörner jede Woche für stimmungsvolle Klänge in der Klostersteige.

Das Organisationsteam des Alpinen Wintergenuss Kempten und das Quartiersmanagement für die Nördliche Innenstadt bedankt sich schon jetzt bei allen Sponsoren und Partnern ohne deren Engagement die Neuauflage nicht zu meistern wäre.

Keine Antwort bis jetzt. »

Comment RSS · TrackBack URI

Erzähl uns was du denkst: