Artikel von März, 2019

Vierter Kunsthandwerkermarkt in Kempten auf dem Hildegardplatz



Dieses Jahr findet nun zum vierten Mal der Kunsthandwerkermarkt in Kempten im Allgäu, auf dem Hildegardplatz vor der Basilika St. Lorenz, statt.

Dabei werden am 23. und 24. März über 40 Töpfereien, Künstler und Handwerker, Holzarbeiten, Kunst aus Metall, Textilwaren aus besonderen Stoffen, Seifensieder, Schmuckanbieter aus ganz Deutschland ihre Stände aufbauen und ihre handgemachten Waren zum Verkauf anbieten. Den weitesten Weg hat Pirrko Hamer mit Ihren selbstgenähten Taschen aus LKW Planen und Carsten Dürke mit Männermützen aus Berlin.
Peter Bruckhuisen, ein Töpfer aus Waldbröl, töpfert auf seiner Drehscheibe, bei schönem Wetter direkt auf dem Hildegardplatz. Die Besucher können ihm beim Werkeln über die Schulter schauen.
Für die Bewirtung sorgt die Familie Altstetter aus Kempten mit Kässpatzen und Ana Frank aus Ravensburg mit Crêpes und Cafe.

Der Kunsthandwerkermarkt findet am Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 17.00 Uhr – übrigens bei jeder Witterung statt! Veranstalter ist die Töpferei Güttinger aus Isny.

· Geschrieben von: muehlbach_quartier

Kein Kommentar »