Die Eröffnung in den Medien



· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »

Eröffnungsfest Mühlbachquartier im TV Allgäu



· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »

Das Mühlbachquartier sagt „Danke“



Das Mühlbachquartier bedankt sich bei allen Besuchern der großen Eröffnungsfeier und hofft, Sie bald wieder im Mühlbachquartier begrüßen zu dürfen.

Bilder der Eröffnung finden Sie hier.

· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »

Baustellenkonzert in der Gerberstraße



Quelle: Allgäuer Zeitung vom 25. September 2010

· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »

Das Rasenrad rollte für’s Mühlbachquartier auf der Allgäuer Festwoche



Rasenrad

Zur Allgäuer Festwoche strömen jedes Jahr unzählige Besucher nach Kempten. Zu dieser Zeit herrscht in der Kemptener Innenstadt ein besonders reges Treiben.

Eine hervorragende Gelegenheit, Anwohner und Besucher auf das neu entstehende Mühlbachquartier aufmerksam zu machen. Und wie könnte man besser Aufmerksamkeit erregen, als mit dem bewährten Rasenrad, das schon im Juli bei der Aktion zur Halbzeit der Bauarbeiten in der Gerberstraße für Aufsehen sorgte?

So bahnten sich die fleißigen „Rasenradfahrer“ Eva, Isabella, Maximilian und Viktoria während der Allgäuer Festwoche vom 14. – 22.08.2010 ihren Weg durch das Festwochengelände und die Kemptener Innenstadt. Kaum einer, der sich nicht den Kopf verdrehte und wissen wollte, was es mit dem riesigen knarrenden Rad auf sich hat. „Das Rad spielt auf das neue Wahrzeichen im Mühlbachquartier an: Ein vier Meter großes Mühlrad, welches demnächst an der Treppe zur Gerberstraße gebaut wird“, wussten die „Rasenradfahrer“ den vielen Fragenden zu antworten.

Vor allem Kinder begeisterte das Rasenrad sehr – natürlich durften sie auch „mitfahren“ und einige wollten gar nicht mehr aussteigen. So war es den „Rasenradfahrern“ ein leichtes, mit den Passanten ins Gespräch zu kommen und über das Mühlbachquartier zu erzählen sowie mit Flyern für die 50% Rabattaktion anlässlich der Bauhalbzeit in der Gerberstraße zu werben.

Man munkelt, das Rasenrad des Mühlbachquartiers sei nicht zum letzten Mal in Kempten gesehen worden…
· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »

Rollende Werbung für zwei Projekte



Quelle: Allgäuer Zeitung vom 17. August 2010

· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »

Umbau der Gerberstraße beginnt



Quelle: Allgäuer Zeitung vom 14. Mai 2010

· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »

Schüler malen Schlangenbach



Quelle: Allgäuer Zeitung vom 13. Mai 2010

· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »

Symbolischer Spatenstich



In der Gerberstraße in Kempten (Allgäu) beginnt der Umbau der Fußgängerpassage mit einer neuen Brunnenanlage und einer 140 Meter langen Wasserinstallation. Zum symbolischen Spatenstich für dieses Projekt dürfen wir Sie ganz herzlich einladen:

Zeit: Donnerstag, 13.05.2010 – 15 Uhr
Ort: Gerberstraße 49 (Treppe neben Galeria Kaufhof)

mit Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer

Was passiert?
• Begrüßung durch OB Dr. Ulrich Netzer
• Enthüllung der Mühlentafel (Infotafel für die Baukommunikation)
• Dr. Netzer schreibt seinen Wunsch an das Mühlbachquartier mit Kreide auf die Gerberstraße
• anschließend Einladung zum Einkaufsbummel durch das Mühlbachviertel. Zahlreiche Geschäfte haben trotz des Feiertages geöffnet.

Seit Montag, den 10. Mai 2010 arbeiten Künstler, Designer und Schulkinder an einem 140 Meter langen Kunstwerk auf dem Boden der Gerberstraße: Aus Texten von Allgäuer Dichtern, Bildern und Kinderzeichnungen entsteht so ein blauer Textfluss auf dem alten Straßenbelag. Dieser zeigt, wie die spätere Wasserinstallation – ein Höhepunkt der Neugestaltungspläne – durch die Gerberstraße verlaufen wird. Wer sich ein Bild von den Zukunftsplänen in der Gerberstraße machen will, kann sich fortan an der runden Mühlentafel informieren. Hier klären in den kommenden Wochen wechselnde Plakate und Bilder über das Bauvorhaben auf. Ein Baubüro in der Gerberstraße (im EG des Galeria Kaufhof) zeigt aktuelle Pläne, Grundrisse, ein Flussbachmodell und Computeranimationen. Ein „unsichtbarer Medienfluss“ wird ebenfalls ab Mai in der Gerberstraße installiert. Dank einer speziellen Bluetooth Technik können Besucher Informationen, Videofilme und Veranstaltungstermine direkt auf ihre Mobiltelefone laden. Dieser Service ist Teil einer umfassenden Baustellenkampagne, die während der sechsmonatigen Bauzeit mit Informationen, Events und attraktiven Marketingaktionen Besucher in das Mühlbachquartier lockt.

Spatenstich (c) dan pearlman markenarchitektur

· Geschrieben von: Mühlbachquartier

Kein Kommentar »